Leistungen

Überblick zu den aktuellen Praxisleistungen (Jahre 2016 /2017) von der PfK-Bremen in Bremen Mitte /Innenstadt:

  • Fachpsychologische Expertenberatung für Verkehrspsychologie und verkehrspsychologische Maßnahmen Ihrer MPU Vorbereitung, Ihrem freiwilligem Punkteabbau nach § 42 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) oder Ihrer adäquaten Maßnahme zu einem Antrag zur Sperrfristverkürzung anhand von verkehrspsychologischen Coachings und Verkehrstherapien für verkehrsauffällige Fahrer zu den Gebieten: Alkohol, Drogen und zu vielen Punkten im Straßenverkehr. Zertifikate zur Vorlage an den MPU Gutachter, Bescheinigungen für Ihren Punkteabbau an das Stadtamt/ Fahrerlaubnisse der Freien Hansestadt Bremen oder ggf. für Ihren Antrag zur Sperrfristverkürzung werden nach Ihrer erfolgreichen Teilname gern ausgestellt.
  • Arbeits- und organisationspsychologischen Beratungen anhand von Coachings und Mediationen für Familien und Unternehmen zu den Gebieten Erbe, Trennung-, Scheidung und Familie, sowie bei Nachbarschaftsproblemen. Zudem werden Arbeitsmediationen und Teammediationen gern (Wirtschaftsmediation) organisiert. Durchführungen von Fach- und Führungskräfte Feedbacks und Coachings. (Eine notarielle Beglaubigung eines Mediationsvertrages kann vermittelt werden.)

Informieren Sie sich über Teilzahlungen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Wichtige Anmerkung: Es finden keine psychologische Psychotherapien (PP) nach dem PsychG statt. Adressen von PP werden Ihnen gern genannt.

Die aktuellen und älteren Weiterbildungszertifikate zur adäquaten und fachpsychologischen Durchführung der MPU Vorbereitungen, Sperrfristverkürzungen und Zulassungen zum Punkteabbau werden bei Aufforderung gern vorgestellt.


Wer kann sich an die Praxis wenden?

Privatpersonen: Auffällige Fahrer zur MPU-Vorbereitung, Punktabbau Interessierte, Unfallopfer, Führerschein Anwärter, Straftäter, Suchtkranke, Familien/Lebensgemeinschaften, Führungskkräfte, Angestellte

Organisationen: Fahrerlaubnisbehörden, Rechtsanwaltskanzleien, Rechtsanwälte, Fahrschulen, Fahrlehrer, MPU Begutachtungsstellen, MPU Psychologen, Kollegen und Kolleginnen, juristische Arbeitsgruppen Strafrecht und Verkehrsrecht, Richter, Geschäftsführer, Vereine, Soziale Organisationen, Unternehmen, Kauf- und Geschäftsleute

PfK-Bremen (2009-2016), alle Rechte vorbehalten.